Trish Swift, B.Soc.Sc., MSS, M.Sc.

Trish Swift

Trish wohnt in Harare (Zimbabwe) und gründete dort das buddhistische Zentrum. Sie begann mit Tara Rokpa bereits in den späten 80er Jahren zu arbeiten, als Akong Rinpoche in Südafrika wichtige Teile des späteren Tara Rokpa-Prozesses zu lehren begann. Sie arbeitet mit Tara Rokpa-Gruppen in Afrika und Europa. In Zimbabwe existiert ein lebhaftes Tara Rokpa Programm, das sie mit ihrer Kollegin Jayne Pilosoff betreut.

Ihre Ausbildung ist in Sozialarbeit, Humanistischer/Klientenzentrierter Psychotherapie, und sie hat eine Psychotherapie-Praxis in Harare.