Akong Rinpoche

Akong Rinpoche (1940-2013)

Dr. Akong Tulku Rinpoche ist der Begründer der Tara Rokpa-Methode. Er wurde 1940 in Ost-Tibet geboren und starb am 8. Okt. 2013 in Chengdu in West-China. Dazwischen liegt ein unglaublich reiches, zwischen Ost und West aufgespanntes Leben.

Unsere Linksammlung mit Biographien, Nachrufen und Informationen gibt dazu einen Überblick.

Lehren, Helfen, Heilen

Drei Hauptbereichen hat Akong Rinpoche sich mit seiner schier unerschöpflichen Energie gewidmet:

Filmposter Akong - a remarkable lifeIm Jahre 2017 wurde ein Dokumentarfilm in Kinolänge über Akong Rinpoche fertiggestellt, seit 2018 mit deutschen Untertiteln.
Trailer –> https://youtu.be/qiNHopthkP0

Der Film ist auf DVD mit deutschen Untertiteln erhältlich hier im Samyelingshop, sowie online auf Vimeo ondemand.

Weitere Informationen über Akong Rinpoches Aktivitäten als buddhistischer Lehrer finden sich auf der Website von Samyé-Ling.

Veröffentlichungen

Akong Rinpoche: Den Tiger zähmen (Header)

Akong Rinpoche: Den Tiger zähmen

Edition Steinrich 2010, deutsche Erstausgabe Theseus Verlag 1992, Original "Taming the Tiger" 1987 Basierend auf traditionellen buddhistischen Methoden hat Akong ...
Weiterlesen …

Tara Rokpa Entspannungsübungen

Neue, überarbeitete Aufnahmen jetzt als MP3-Dateien auf USB-Stick. Atmen, Spüren, Offenheit. Drei Lichter: Weiß - Rot - Blau. Die geführten ...
Weiterlesen …
Akong Rinpoche: In Harmonie mit der Erde Header

Akong Rinpoche: Tara Rokpa Therapie – Die Bedeutung des Namens

Vortrag von Akong Rinpoche Gehalten am 15.8.1996 in der Berliner Kongresshalle Übersetzt, bearbeitet und leicht gekürzt von Ulrich Küstner Der ...
Weiterlesen …

Weitere Quellen

 

[Beitragsbild: Gerry McCulloch https://www.darshanaphotoart.co.uk]